Sternsprung – star jump

Ausrüstung: keine

Schwierigkeitsgrad: Anfänger

Körperfokus: Ganzkörper

Erklärung der Übung

Der Sternsprung fordert deinen ganzen Körper, dein Herz-Kreislaufsystem sowie deine Ausdauer werden ebenfalls ein wenig beansprucht. Die Intensität beim Sternsprung ist eher gering, weshalb sie sich besonders für Anfänger eignen.

Richtige Ausführung

Ausgangsposition

Stelle Dich gerade hin. Deine Hände liegen am Körper an und deine Beine stehen eng aneinander.

Übungsausführung

Springe etwas in die Luft (ca. 5-10 cm). Während du in der Luft bist, spreizt du deine Beine und hebst deine Hände in die Luft, bis sie über dem Kopf sind. Deine Beine sind nun wieder am Boden in gespreizter Position und deine Hände sind im Moment über deinem Kopf. Nun springst du wieder ein klein wenig nach oben und kehrst in die Ausgangsposition zurück (Beine eng anliegend, Hände nach unten am Körper).

Häufige Fehler

Beine und Arme werden beim Sternsprung oft nicht in dem Maße bewegt, wie sie eigentlich sollten. Achte darauf dass du mit deinen Beinen weit genug auseinander gehst und deine Arme gestreckt über deinem Kopf zusammenführst, um die Übung richtig zu machen.