Schulterdrücken mit Knieheben – High Knee Shoulder Press

Ausrüstung: keine

Schwierigkeitsgrad: Anfänger

Körperfokus: Ganzkörper

Erklärung der Übung

Bei der Übung Schulterdrücken mit Knieheben (engl. = High knee shoulder press) werden vorwiegend deine Schultern und deine Oberschenkel beansprucht. Diese Übung eignet sich besonders für Anfänger, da die Intensität eher gering ist.

Richtige Ausführung

Ausgangsposition

Du stehst gerade, deine Beine sind etwas mehr als schulterbreit auseinander. Hebe deine Hände nach oben und positioniere Ober- und Unterarm in einem 90-Grad Winkel. Ziehe deine Schultern zusammen.

Übungsausführung

Drücke deine Arme in dieser Position nach oben, bis sie fast durchgestreckt sind und führe sie anschließend wieder in die Ausgangsposition zurück. Gleichzeitig, während du deine Arme nach oben führst, hebst du abwechselnd eines deiner Knie an, bis Ober- und Unterschenkel einen 90-Grad Winkel bilden.

Häufige Fehler

Viele heben die Beine nicht hoch genug. Achte darauf, dass Du einen 90-Grad Winkel zwischen Ober- und Unterschenkel hast. Probleme mit der Koordination von Armen und Beinen sind ebenfalls keine Seltenheit. Dieses Problem bleibt allerdings nicht lange, dein Körper muss sich erst mit dem neuen Bewegungsablauf vertraut machen.