10 gerade Schläge mit Seitsprung – 10 straight punches then shuffle

Ausrüstung: keine

Schwierigkeitsgrad: Anfänger

Körperfokus: Ganzkörper

Erklärung der Übung

Bei dieser Übung trainierst du zuerst deinen Oberkörper durch Boxschläge, während du im Anschluss zur Seite springst und deinen Unterkörper beanspruchst. Straight Punches sind eine leichte Übung, die sich gerade für Anfänger aufgrund einer niedrigen Intensität sehr gut eignen.

Richtige Ausführung

Ausgangsposition

Du steht aufrecht und deine Beine sind etwas mehr als schulterbreit auseinander. Bilde mit deinen Hände eine Faust und richte sie auf, wie wenn du beim Boxen eine Deckung einnimmst.

Übungsausführung

Nun machst du 10 schnelle Schläge mit deinen Fäusten gerade nach vorne (links und rechts jeweils abwechselnd). Nach den 10 Schlägen machst du 2 große Schritte nach rechts und machst wieder 10 schnelle Schläge mit deinen Fäusten. Anschließend machst du wieder 2 große Schritte nach links und wiederholst die Faustschläge. Wiederhole diese Übung solange, bis die 30 Sekunden abgelaufen sind.